Reifen ABC

*
+
3PMSF Eine kleine Schneeflocke, umrahmt von einem gezackten Berg-Symbol (Three Peak Mountain Symbol). Dies ist das einzige Element, das die Wintereigenschaften des Reifens auch tatsächlich bestätigt. Die Modelle mit dieser Kennzeichnung sind an die anspruchsvollen Wetterverhältnisse angepasst und verlieren ihre Parameter auch bei Temperaturen unter Null nicht. Das standardisierte und von den Behörden der Europäischen Union geprüfte 3PMSF-Zeichen garantiert, dass das Produkt strengen Tests unterzogen wurde und für den Einsatz unter schwierigen Wetterverhältnissen geeignet ist.
A/T AllTerrain / Meist auf 4x4 Fahrzeugen die zu beiden Teilen Gelände sowohl Straße geeignet sind
A6A
A7A
A8A
ALP
AM4
AM8
AM9
AMP
AMS
AO
AR
ARR
B
B1
BC
BDS Bi Direktionales Lamellensystem von Michelin
BL Raised Black Letter = Erhabene Schwarze Schrift.
BL
BSS Black Sidewall Size (Schwarze Seitenwand)
BSW Black Sidewall (Schwarze Seitenwand)
C Reifen für Transporter, LLKW und Van´s. Speziell verstärkte Karkasse Deshalb suche immer nur mit: z.B. L19514C. C steht für Commercial und bezeichnet Reifen mit höherer Tragfähigkeit und verstärktem Unterbau.
CD Diese Reifen werden in China produziert
CORD Mit Cord gekennzeichnete Reifen sind für Daimler-Chrysler entwickelt worden.
CP Camper Kennung
DA "Sind Reifen welche leichte \Schönheitsfehler\"" aufweisen. Allerdings kein technisches Bedenken und 100% Garantie vom Hersteller!"""
DEMO Demontage Reifen/Felgen von Vorführwagen/Neufahrzeuge jedoch max 50km gefahren. Reifen/Felgen von demontierten Kompletträdern zur Winter/Sommer Saison
DIAGONAL Bezeichnet einen Reifen, bei dem die Cordfäden schräge zur Laufrichtung sind
DOT "Das namensgebende amerikanische \Department of Transportation\"" verlangt eine Reihe von Angaben zum Aufbau des Reifens, die in Form von Zahlencodes auf der Seitenwand zu finden sind. Meistens ist damit jedoch das Herstellungsdatum des Reifens gemeint, welches neben dem DOT zu finden ist. Um das Alter eines Reifens bestimmen zu können, ist das Herstellungsdatum im Reifen in einer Umrandung eingeprägt"""
DSST "Dunlop Self Supporting Technology /Notlauf Eigenschaften
E Mit dem ?ECE?- Prüfzeichen bestätigt der Hersteller, dass er bei der Produktion des Reifens die europäische Regelung ECE R30 eingehalten hat. Dargestellt wird dies durch das aufgeprägte ?e? oder ?E?. Die anhängende Ziffer weist auf das Land hin, in welchem der Reifen nach dieser Norm geprüft wurde.
ECE Beschreibt die Kennzeichnung der Reifen mit Größe, Bauart, Tragfähigkeit, Speed Index und Herstellungsdatum außerdem eine E-Kennung. Die ECE30 ist die europäische Richlinie für Reifen
EINPRESSTIEFE Als Einpresstiefe bezeichnet man den Abstand zwischen der Radmitte und der inneren Auflagefläche der Felge auf der Radnabe, der Bremstrommel oder der Bremsscheibe. Eine positive Einpresstiefe (z. B. ET +25) besagt, dass die Felge weiter nach innen (also in Richtung Fahrzeugmitte) baut als nach außen.
EMT Extented Mobility Technologie - Reifen mit Notlaufeingeschaften bis 80km und bis 80 km/h
F
F01
F02
F03
F04
FP FP = Flat Protected (Schutzleiste am Reifen)
FR Felgen Rippe (Conti) . Reifen verfügt über einen Felgenschutz (Gummilippe zum Schutz der Alufelge )
FSL Felgen Schutz Leiste. Reifen verfügt über einen Felgenschutz (Gummilippe zum Schutz der Alufelge )
G Mit G gekennzeichnete Reifen sind für Opel entwickelt worden.
GOE
HN
HP High Performance Reifen - häufig Reifen mit laufrichtungsgebundenem Profil
HRS Hankook Notlauf-Reifen.
HUMP Wichtiger Bestandteil moderner Reifen. Bezeichnet eine an der Felgenschulter rundumlaufende Ausbuchtung. Meist sind auf der Felgenkontur zwei Humps vorhanden (Rad-Innenseite und -Außenseite). Diese sollen dafür sorgen, dass der Reifenwulst bei Querbelastung und zu geringem Luftdruck nicht in das Felgenbett springt.
J
JP JP Kennung diese Reifen kommen aus Japan.
JRS
K1
K2
KA
KS
L
L1
LRO/LR/LRO1/LRD LANDROVER
LS
LT Light Truck
M/C Die Zusatzmarkierung M/C steht für Motorcycle und muss spätestens ab Mai 2003 auf Motorrad- und Rollerreifen mit Durchmesser 13 Zoll bis 19 Zoll aufgebracht sein. Dies ist notwendig, um Verwechslungen und Fehlmontagen von Motorradreifen auf Felgen eines anderen Fahrzeugs (z.B. PKW) zu vermeiden.
M/T MudTerrain / Für 4x4 Fahrzeuge die das schwere Gelände suchen
M+S Winterreifen sind mit dem Symbol ?M&S? bzw. ?M+S? (Matsch und Schnee) gekennzeichnet.
M3 Mit M3 gekennzeichnete Reifen sind für den BMW M3 entwickelt worden
MC
MC1
MFS Mit Felgen Schutz. Reifen verfügt über einen Felgenschutz (Gummilippe zum Schutz der Alufelge )
MGT
ML Mit Leiste. Reifen verfügt über einen Felgenschutz (Gummilippe zum Schutz der Alufelge )
MO
MO-S
MO-V
MO1
MOE "MO Extended, Reifen mit Notlauf-Eigenschaften für Mercedes-Modelle
MOE
MOE-S
N0
N1
N2
N3
N4
N5
NA0
NA1
NF0
NHS NOT FOR HIGHWAY SERVICE - Dürfen nicht auf öffentlichen Straßen benutzt werden.
No LBL ohne farbiger Label an der Seitenwand.
OFF Reifen mit besonderen Eigenschaften wie beispielsweise der Kerbzähigkeit für den Einsatz abseits befestigter Straßen und im Gelände.
OWL Outline White Letters (Weiß umrandete Konturschrift)
P Bezeichnung kommt aus USA. Einsatzart: Passenger Car - laut ECE dürfen dann auch Reifen ohne P Kennung gefahren werden (P275/60-15 = 275/60-15)
PAX Run Flat Reifen
PNCS Pirelli Noise Cancelling System
PR Ply Rating ist eine veraltete Tragfähigkeitskennung für Reifen, die die Baumwollcord-Lagen im Reifenunterbau angab (8 PR = acht Lagen). Heute hat diese Angabe kaum noch Bedeutung.
R Radialreifen - innerhalb der Karkasse sind die Cordfäden in mehreren Lagen radail angeordnet
RB Raised Black Letter = Erhabene Schwarze Schrift.
RBL Raised Black Letter = Erhabene Schwarze Schrift.
REINFORCED Verstärkte PKW Reifen. z.B. Van oder Kleintransporter
RF Verstärkte PKW Reifen. z.B. Van oder Kleintransporter
RFT Bridgestone Notlauf-Reifen.
RO1
RO2
ROF Run On Flat / Notlauf-Reifen.
RPB Dieser feste Gummiwulst vor dem Felgenrand schützt die wertvollen Felgen wirkungsvoll vor Gegenständen auf der Fahrbahn, beim Einparken und vor unliebsamen Bordsteinkontakten. Technik, die höchste Zuverlässigkeit bedeutet und immer mitfährt.
RSA Republik Süd Afrika - Hergestellt in Süd Afrika
RUNFLAT Reifen mit Notlauf-Eigenschaft. Jeder Hersteller benutzt seine eigene Kennung.
RW raised white letter / erhabene weiße Schrift
RWL raised white letter / erhabene weiße Schrift
RWLS Raised White Letter Size (Weißer erhabener Schriftzug)
S/T StreetTerrain / Für 4x4 Fahrzeuge die mehr auf der Straße unterwegs sind
S1 Mit S1 gekennzeichnete Reifen sind für Peugeot entwickelt worden.
SI/SE Seal Inside
SILICA Kieselsäure Silica ermöglicht einen um zu 20% verringerten Rollwiderstand und ein gutes Nässeverhalten
SL Special ledge - Spezielle Leiste für Felgen
SSR Self Supporting Runflat / Notlauf-Reifen
SW Single white / schmale weiße Seitenwand
T0
TD Bezeichnung für revolutionäres Denloc-Sicherheitssystem mit Notlaufeigenschaften. Felgen in mm-Abmessungen.
TL Tubeless ? schlauchlos
TT Schlauch-Typ
UHP Ultra High Performance Reifen - häufig Reifen mit laufrichtungsgebundenem Profil
ULW Ultra-Leicht-Bauweise nur für VW und Audi Fahrzeuge
VOL
VRFC Vredestein Notlauf-Reifen.
WLT White letter / weiße Buchstaben
WSS White Sidewall Size (Weiße Seitenwand)
WW White Wall (Weiße Seitenwand)
XL Reifen mit erhöhter Tragfähigkeit
XRP Kumho Notlauf-Reifen.
ZP Michelin Notlauf-Reifen.
ZPS Zero Pressure System Yokohama Notlauf-Reifen